CDs booten über GRUB oder LILO

GRUB und LILO booten ja von sich aus leider keine CDs/DVDs. Über einen größeren Umweg kann man aber dennoch das gewünschte (Boot-)Ziel erreichen.

Im Linux-Club-Wiki ist mit dem Artikel “Von Grub direkt auf CD-Boot umschwenken” eine kurze Anleitung zu finden. Es werden noch die Tools memdisk (Bestandteil von syslinux) und SmartBootManager benötigt.

In der Anleitung wird SBM auf Floppy geschrieben, ein Durchbooten zu einem CD-Laufwerk eingerichtet und die Änderungen gespeichert (deshalb der Floppy-Umweg). Die Floppy wird dann wieder in ein Image zurückgeschrieben und von memdisk gebootet. Reicht das (umfangreiche) Menü von SBM kann man sich den Umweg über die Floppy auch sparen und direkt das Original-Image verwenden.

Für Selbstkompilierer ist SYSLINUX hier zu erhalten. Die meisten Distributionen sollten es allerdings auch als eBuild/Package oder dergleichen vorrätig haben. Der SmartBootManager hat seine Projektseite auf SourceForge, das fertige Image gibt es auf linux.simple.be.

Damit entfällt dann endlich das nervige BIOS-Umkonfigurieren nur um eine Live-CD zu booten. 🙂