Lustlosigkeit

Ich weiß nicht warum, aber irgendwie hab ich momentan mal wieder auf gar nichts Lust. Kein World of Warcraft, keine Musik, kein Fernsehen (weil da nichts läuft), kein Programmieren, … Wird Zeit, daß ich meinen VDR wieder zum Laufen kriege (also neues Mainboard & Co. kaufen), dann hab ich wenigstens wieder einen gewissen Vorrat an Fernsehsendungen.

Mal was Negatives….

Nach langer Zeit nun mal wieder ein paar Dinge die mir im Laufe der Zeit aufgefallen sind:

Augen auf beim Mauskauf

Notebookmäuse sind schön klein und haben ein angenehm kurzes Kabel, welches sich bei einigen auch (zumindest den Produktbeschreibungen nach) schön aufwickeln lässt. Nur dumm, daß die USB-Anschlüsse des iBooks auf der linken Seite sitzen. Und interessanterweise sind die Kabel (fast) aller Notebookmäuse für ein 14″ iBook zu kurz, wenn man entspannt daran arbeiten möchte. Nun könnte man entweder zum Linkshänder mutieren oder aber man legt ordentlich Geld drauf und kauft sich eine kabellose Maus.

Wer genau hinguckt entdeckt jedoch Mäuse, denen aus genau diesem Grund bereits ein kurzes Verlängerungskabel beiliegen. So z.B. die Logitech Mini Mouse Optical, welche ich an dieser Stelle empfehlen möchte – sie ist nicht zu klein für die Hand, nicht zu groß für den Transport und vor allem liegt ihr ein kleines Verlängerungskabel bei, welches die Kabellänge verdoppelt. Dann kann man sich wenigstens immernoch überlegen, ob man lieber am Gehäuse klebt oder die Verlängerung dransteckt.

So gesehen Ende Januar bei Karstadt für 20€.

Ordner überschreiben unter OS X

Das hat mich total aus der Bahn geworfen. Von Windows war ich es gewohnt, daß es die Inhalte zweier gleichnamiger Verzeichnisse miteinander vermischt, wenn man sie übereinanderkopiert/-verschiebt. Unter OS X ist dies nicht der Fall – man überschreibt das komplette Verzeichnis unabhängig davon, ob die Dateien darin genauso hießen oder nicht. Find ich nicht schön und beim ersten, unwissenden Mal droht Datenverlust. 🙁

Druckstelle in der Neopren-Hülle

Vor ca. einer Woche fiel mir auf, daß die Neopren-Hülle 2nd-Skin eine kleine runde Druckstelle, sowohl innen wie auch außen hat. Ich kann mir beim besten Willen nicht erklären, wo diese herkommt. Die Druckstelle geht leider nicht mehr raus und ich befürchte, daß die Hülle dort über kurz oder lang mal ein Loch erleiden wird. Hinweise wie sowas (von beiden Seiten!) entsteht und wie man es vielleicht wieder wegbekommt nehme ich gerne entgegen.